Kreativität freisetzen: 4 inspirierende Einblicke in das Grafikdesign von internationalen Künstlern und Designern

10 Inspiring Graphic Design Tips from Renowned Artists and Designers, Concept art for illustrative purpose, tags: und - Monok

Grafikdesigner sind kreative Fachleute, die ihre künstlerischen Fähigkeiten einsetzen, um Ideen und Botschaften visuell zu vermitteln. Sie beherrschen Design-Software wie Adobe Photoshop, Illustrator, InDesign und viele andere, die ihre Fantasie beflügeln.

Mit diesen Tools können sie Bilder manipulieren, Layouts erstellen und visuell ansprechende Designs für verschiedene Medienplattformen produzieren. Sie haben ein feines Gespür für Farbtheorie, Typografie und Komposition und sorgen dafür, dass ihre Designs ästhetisch ansprechend und leicht verständlich sind.

Tipps von den Künstlern und Designern

Im Folgenden finden Sie einige Tipps von renommierten Künstlern und Grafikdesignern, die Ihnen helfen können, die Zusammenhänge besser zu verstehen.

1. Beachten Sie das Raster – Joseph Müller-Brockmann ist der Inbegriff des Schweizer Designs, das eine klare Typografie bevorzugt und die Lesbarkeit betont. Seine Verwendung von geometrischen Formen, serifenlosen Schriftarten und kräftigen Farben hat viele Designer beeinflusst. Seine größte Lektion war das Rastersystem, das für modernes Webdesign unerlässlich ist. Um ein klares und organisiertes Design zu schaffen, sollten Sie sich an ein Raster halten.

2. Widersetzen Sie sich den Konventionen – Im Grafikdesign ist die einzige starre Regel, dass Regeln gebogen werden können. David Carson, auch bekannt als „The Father of Grunge“, wurde durch seine Arbeit für das Ray Gun Magazine berühmt. Er setzte sich über Konventionen hinweg, indem er Text in unkonventionellen Winkeln, Größen und Ausrichtungen platzierte. In Anlehnung an den Rock’n’Roll-Lifestyle sagte er: „Grafikdesign wird die Welt retten, gleich nach dem Rock’n’Roll.“ Seine Botschaft? Haben Sie keine Angst, Risiken einzugehen.

3. Erwecken Sie etwas Tieferes – Alvin Lustig hat das moderne Design nachhaltig beeinflusst, und zwar in Zeitschriften, Inneneinrichtungen und Textilien. Als Pionier des ganzheitlichen Designs bieten seine Buchumschläge eine wertvolle Lektion: Vermeiden Sie buchstäbliche Bilder. Anstatt sich auf die Handlung zu konzentrieren, hat Lustig die Essenz von Romanen durch symbolische Bilder eingefangen, die das Erlebnis des Lesers bereichern.

4. Klare Designs sind stark – Nur wenige Grafikdesigner inspirieren andere so sehr wie Jacqueline Casey. Ihre Plakate für das MIT sind ein Beispiel dafür, wie einfaches, aber wirkungsvolles Design komplexe Ideen effektiv vermitteln kann. In der Welt des Designs spricht die Kühnheit oft Bände und beweist, dass weniger tatsächlich mehr sein kann.

Kreativität freisetzen: 4 inspirierende Einblicke in das Grafikdesign von internationalen Künstlern und Designern

10 Inspiring Graphic Design Tips from Renowned Artists and Designers, Concept art for illustrative purpose, tags: und - Monok

Grafikdesigner sind kreative Fachleute, die ihre künstlerischen Fähigkeiten einsetzen, um Ideen und Botschaften visuell zu vermitteln. Sie beherrschen Design-Software wie Adobe Photoshop, Illustrator, InDesign und viele andere, die ihre Fantasie beflügeln.

Mit diesen Tools können sie Bilder manipulieren, Layouts erstellen und visuell ansprechende Designs für verschiedene Medienplattformen produzieren. Sie haben ein feines Gespür für Farbtheorie, Typografie und Komposition und sorgen dafür, dass ihre Designs ästhetisch ansprechend und leicht verständlich sind.

Tipps von den Künstlern und Designern

Im Folgenden finden Sie einige Tipps von renommierten Künstlern und Grafikdesignern, die Ihnen helfen können, die Zusammenhänge besser zu verstehen.

1. Beachten Sie das Raster – Joseph Müller-Brockmann ist der Inbegriff des Schweizer Designs, das eine klare Typografie bevorzugt und die Lesbarkeit betont. Seine Verwendung von geometrischen Formen, serifenlosen Schriftarten und kräftigen Farben hat viele Designer beeinflusst. Seine größte Lektion war das Rastersystem, das für modernes Webdesign unerlässlich ist. Um ein klares und organisiertes Design zu schaffen, sollten Sie sich an ein Raster halten.

2. Widersetzen Sie sich den Konventionen – Im Grafikdesign ist die einzige starre Regel, dass Regeln gebogen werden können. David Carson, auch bekannt als „The Father of Grunge“, wurde durch seine Arbeit für das Ray Gun Magazine berühmt. Er setzte sich über Konventionen hinweg, indem er Text in unkonventionellen Winkeln, Größen und Ausrichtungen platzierte. In Anlehnung an den Rock’n’Roll-Lifestyle sagte er: „Grafikdesign wird die Welt retten, gleich nach dem Rock’n’Roll.“ Seine Botschaft? Haben Sie keine Angst, Risiken einzugehen.

3. Erwecken Sie etwas Tieferes – Alvin Lustig hat das moderne Design nachhaltig beeinflusst, und zwar in Zeitschriften, Inneneinrichtungen und Textilien. Als Pionier des ganzheitlichen Designs bieten seine Buchumschläge eine wertvolle Lektion: Vermeiden Sie buchstäbliche Bilder. Anstatt sich auf die Handlung zu konzentrieren, hat Lustig die Essenz von Romanen durch symbolische Bilder eingefangen, die das Erlebnis des Lesers bereichern.

4. Klare Designs sind stark – Nur wenige Grafikdesigner inspirieren andere so sehr wie Jacqueline Casey. Ihre Plakate für das MIT sind ein Beispiel dafür, wie einfaches, aber wirkungsvolles Design komplexe Ideen effektiv vermitteln kann. In der Welt des Designs spricht die Kühnheit oft Bände und beweist, dass weniger tatsächlich mehr sein kann.

Ungefilterte Grafikdesign-Tipps, inspiriert von der Komposition der Porträtfotografie

photo cs w h, tags: porträtfotografie - images.pexels.com
 photo cs w h, tags: porträtfotografie - images.pexels.com
photo cs w h – images.pexels.com

Obwohl die Welten des Grafikdesigns und der Porträtfotografie auf den ersten Blick sehr unterschiedlich erscheinen mögen, haben sie ein gemeinsames Ziel: die Erstellung visuell ansprechender Inhalte.

Eine gute Komposition bildet die Grundlage für beides; sie ist eine Möglichkeit, komplementäre Elemente in den Rahmen einzubinden, um eine fesselnde Geschichte zu erzählen.

Tipps für ein von der Porträtfotografie inspiriertes Design

Lassen Sie sich von den Kompositionsregeln der Porträtfotografie inspirieren und sehen Sie sich die besten Tipps für Grafikdesign an, die Ihre nächste Grafikkomposition aufwerten können.

#Nr. 1: Beherrschen Sie die Drittel-Regel

Die Drittel-Regel ist ein grundlegendes Konzept sowohl in der Porträtfotografie als auch im Grafikdesign. Durch die horizontale und vertikale Unterteilung des Designs in Drittel entsteht ein ausgewogenes Layout, das die Aufmerksamkeit des Betrachters auf den Brennpunkt lenkt.

#Nr. 2: Bildausschnitt und Pose berücksichtigen

In der Porträtfotografie können Rahmung und Pose Emotionen und Charakter vermitteln. Lassen Sie sich von dieser Idee inspirieren und integrieren Sie einen gut definierten Rahmen und ein Strukturelement in Ihr Grafikdesign.

#Nr. 3: Stellen Sie die Perspektive in Ihrem Design dar

Tipp Nr. 4 schlägt vor, mit Tiefe und Perspektive zu experimentieren, um die Dimension und den visuellen Reiz zu erhöhen. Versuchen Sie, sich überschneidende Elemente zu verwenden oder ein Gefühl der Distanz zu erzeugen, um einen dreidimensionalen Effekt zu vermitteln.

#Nr. 4: Beleuchtung und Farbe spielen eine entscheidende Rolle

Der Einsatz von Licht und Farbe ist sowohl in der Porträtfotografie als auch im Grafikdesign entscheidend. Sie bestimmen die Stimmung und vermitteln Emotionen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Entwürfe diese Elemente effektiv nutzen, um die gewünschte Reaktion bei Ihrem Publikum hervorzurufen.

Bonustipp: Die Regel der ungeraden Anzahl

In der Porträtfotografie ist eine ungerade Anzahl von Motiven in der Regel optisch ansprechender als eine gerade Anzahl. Die gleiche Regel gilt auch für das Grafikdesign – eine ungerade Anzahl von Elementen kann eine dynamischere und ansprechendere Komposition ergeben.

Fazit

Die Anwendung dieser von der Porträtfotografie inspirierten Tipps für das Grafikdesign wird Ihnen helfen, visuell beeindruckende Kompositionen zu erstellen, die Ihre Botschaft effektiv vermitteln und die Aufmerksamkeit Ihres Publikums erregen.

Wenn Grafikdesigner die Prinzipien erfolgreicher Porträtfotografie-Kompositionen verstehen, können sie ihre Arbeit verbessern und fesselnde Bilder erstellen, die den Betrachter ansprechen.

Denken Sie daran: Ein bisschen Inspiration kann viel bewirken! Behalten Sie diese Tipps im Hinterkopf, wenn Sie die weite Welt des Designs und der Fotografie weiter erkunden.


8 Tipps für die Auswahl des besten deutschen Online Casinos

Online-Casinospiele sind legal, aber das hängt nur davon ab, wo Sie leben. Die Gesetze und Vorschriften sind auch von Land zu Land unterschiedlich, und Sie sollten wissen, was Sie erwartet, bevor Sie anfangen. Die besten Online Casinos Deutschland haben in den vergangenen Jahren enorm wachsende Gewinne verzeichnen können. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die Spiele immer hübscher und spannender werden – jedoch auch an der Corona-Pandemie.

Sie werden sich zweifellos in die schnellen Spiele von Aviator und die vielen Boni, die es bei der Registrierung bietet, verlieben. Die Einnahmen, die von der globalen Online-Casino-Glücksspielindustrie generiert werden, sind riesig und Millionen von Dollar wert. Das bedeutet, dass Sie eine riesige Summe Geld gewinnen und erstaunliche Belohnungen genießen können, je nachdem, für welche Spiele Sie sich in einem bestimmten Online-Casino entscheiden.

Online Casino

Die Wahl des besten Online-Casinos – alles, was man wissen muss

Das massive Wachstum und die zunehmende Beliebtheit des Online-Glücksspielmarktes sind auf die sich ständig weiterentwickelnde Technologie zurückzuführen. Online-Casinos bieten die Möglichkeit, ein maßgeschneidertes Echtgeldspiel-Erlebnis zu genießen, dank erstklassiger Technologien. Unglaubliche Technologien verändern die Online-Glücksspielwelt, einschließlich besserer Spielsoftware, die den Spielern ein erfüllendes und lohnendes Erlebnis bietet.

VR und AR sowie die Blockchain-Technologie sind der letzte Schrei. Die Technologie für mobiles Spielen verbessert das gesamte Spielerlebnis, und die Spieler verlieben sich in die Live-Dealer-Technologie. Dies sind nur einige Aspekte, die die Funktionsweise von Online-Casinos verändern. Vor diesem Hintergrund finden Sie hier beeindruckende Tipps, die Ihnen helfen, die besten Online-Casinos unter den Top-Angeboten auszuwählen. Lesen Sie weiter.

Die Reputation des Online-Casinos

Wenn Sie die besten Online-Casinos bewerten und auswählen, müssen Sie deren Ruf in der Branche berücksichtigen. Der Ruf eines Online-Casinos hängt von vielen Faktoren und Aspekten ab. Ein gutes Casino kennt alle Faktoren, die seinen Ruf beeinflussen und prägen, und wird alles tun, um sein Zielpublikum nicht zu enttäuschen.

Die Schlüsselfaktoren, die zum Ruf eines guten Casinos beitragen, sind sehr unterschiedlich. Dazu gehören Sicherheit, Qualität des Kundendienstes, Qualität der Produkte und Dienstleistungen, Qualität des Personals und Respekt gegenüber den Kunden. Wenn Sie ein Neuling in der Glücksspielbranche sind, finden Sie es vielleicht schwierig zu wissen, welchem Casino Sie vertrauen können.

Ein wahres Bild, das mehr über ein Casino aussagt, ist, wenn Sie einen großen Gewinn erzielen und ihn auszahlen lassen müssen. Einige Casinos haben den Ruf, ihre Kunden um ihre hart verdienten Gewinne oder Boni zu betrügen. Es kann sein, dass ein Casino Spiele anbietet, bei denen der Gewinn für die Spieler geringer ist als angegeben. Es kann klare Geschäftsbedingungen anbieten und auf mögliche Missbrauchsbedingungen hinweisen, aber es ist nicht bereit, die Gewinne auszuzahlen. Wählen Sie ein Casino mit einem guten Ruf, und lesen Sie immer die Bewertungen und Rückmeldungen von Kunden.

Lizenzierung

Alle Tausende von Casinos, auf die Sie stoßen können, haben eine Lizenz und werden von den zuständigen Stellen in den Ländern, in denen sie tätig sind, reguliert. Damit ein Casino in einem beliebigen Land tätig werden kann, muss es eine Lizenz für das Anbieten von Glücksspielen und damit verbundenen Dienstleistungen erhalten. Das Casino, für das Sie sich entscheiden, sollte in mindestens einem Land oder einer Gerichtsbarkeit registriert sein und den Vorschriften entsprechen.

Die wichtigsten Gründe, warum Sie eine Lizenz benötigen, sind:

  • Einfaches und legales Operieren in einer langen Liste von internationalen Gerichtsbarkeiten
  • Sie können Ihre Online-Casino-Produkte und -Dienstleistungen legal anbieten
  • Genießen Sie finanzielle Vorteile wie niedrige Steuersätze oder keine Steuern in internationalen Offshore-Lizenzbehörden
  • Verhandeln Sie solide Beziehungen und Bedingungen mit verschiedenen und renommierten Zahlungsanbietern
  • Profitieren Sie von unverwechselbaren und lukrativen Werbeverträgen oder Sponsoren
  • Arbeiten Sie mit den besten Software- und Hardwareanbietern zusammen
  • Verdienst der Glaubwürdigkeit und Authentizität, die die Lizenzierung garantiert

Verfügbare Arten von Spielen

Jeder Online-Casino-Spieler hat ein Lieblingsspiel und eines, bei dem er mehr gewinnt. Wenn Sie jedoch ein Amateur sind, müssen Sie sich mit den verfügbaren Spielen vertraut machen und sich für Varianten entscheiden, die Ihre Bedürfnisse und Ihre Neugierde befriedigen. Zu den Standardspielen, die Sie in den meisten Casinos finden, gehören unter anderem Video Poker, Spielautomaten, Roulette, Baccarat und Blackjack.

Großartige Boni und Promotionen

Boni und Promotionen sind eine unglaubliche Strategie, die viele Online-Casinos einsetzen, um Kunden anzuziehen und zu halten. Sie sprechen eine große Anzahl von Online-Casino-Enthusiasten an, die sich darauf freuen, mehr bei ihren Ausgaben zu sparen. Die Bedingungen, die ein Casino festgelegt hat, sollten dazu beitragen, dass diese Boni und Aktionen nicht missbraucht werden. Zu den Boni und Werbeaktionen, die Sie beachten sollten, gehören Willkommensboni, Boni ohne Einzahlung, Einzahlungsboni, kostenlose Spielautomaten, Treueboni und Empfehlungsboni.

Sprache der Website

Es ist ratsam, sich zu erkundigen, ob ein Online-Casino Spieler aus Ihrem Heimatland akzeptiert oder ob Sie sich unabhängig davon auf einer Website anmelden können. Dies hilft auch dabei, die Sprache der Casino-Website herauszufinden. Einige Casinos übersetzen ihre Websites in eine andere Sprache, um den Anforderungen einer vielfältigen Kundschaft gerecht zu werden. Übersetzte Casinos machen es einfach, jedes verfügbare Detail in verschiedenen Sprachen zu verstehen.

Professionelle Kundenbetreuung

Ein qualitativ hochwertiger Kundendienst bedeutet, dass Sie mit einem vertrauenswürdigen Casino zu tun haben oder ein Konto bei einem solchen eröffnen. Ein schnellerer Kundendienst bedeutet, dass Sie einen besseren Service erhalten und sich nicht stressen müssen, wenn Sie sofortige Hilfe benötigen. Ein gutes Casino wird rund um die Uhr für Sie da sein und Ihre Bedürfnisse erfüllen.

Mobile-freundliche Schnittstelle

Die besten Casinos investieren heutzutage in mobile Technologie, um den Spielern die besten Erfahrungen zu garantieren. Eine mobile Schnittstelle ist freundlicher und ansprechender und macht es den Spielern leicht, innerhalb kürzester Zeit durch die Website des Casinos zu navigieren. Außerdem nutzen immer mehr Menschen ihr Smartphone täglich für verschiedene Aktivitäten. Ein gutes Casino wird auch dafür sorgen, dass die Spiele mobilfreundlich sind und das Spielen keine Herausforderung darstellt.

Sicherheit der Website

Eine sichere Casino-Website ist gut gegen alle Formen von Betrug und Kompromissen geschützt. Sie sollte außerdem sichere und unkomplizierte Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bieten. Das Casino sollte die von Ihnen bereitgestellten Informationen stets vertraulich behandeln, indem es zuverlässige Website-Schutzlösungen wie SSL-Verschlüsselung verwendet.

Zusammengefasst

Wenn Sie sich für Online-Spiele interessieren, sollten Sie das Casino, für das Sie sich entscheiden, sorgfältig auswählen. Entscheiden Sie sich immer für ein Online-Casino, das besondere Spiele und Glücksspielmöglichkeiten bietet. Das beste Casino sollte Ihnen helfen, Ihre Freizeit effizient zu verbringen, und jeder Moment sollte Spaß machen, egal ob Sie gewinnen oder einfach nur Ihr Glück bei bestimmten Spielen versuchen.

Was ist ein Hoverboard

Jeder, der den zweiten Teil von „Zurück in die Zukunft“ aus dem Jahr 1989 gesehen hat, der weiß was ein Hoverboard ist. Allerdings schwebt Michael J. Fox in seiner Rolle als Hauptfigur Marty McFly auf seiner Zeitreise ins Jahr 2015 damals auf einem schwebenden Skateboard über die Leinwand. Keiner hätte sich 1989 vorstellen können, dass es eines Tages tatsächlich ein solches Board geben könnte.

Die damals gezeigte Zukunft im 1989 sehr fiktiven Jahr 2015 wurde 2014 in China tatsächlich Realität. Das heißt, ein Jahr vor der in „Zurück in die Zukunft“ wurde es Realität, dass man mit einem fliegenden Board durch die Luft schweben konnte. 2015 fand das Board schließlich seinen Weg in die USA. In Deutschland nennt man diese kleinen Fluggeräte Self Balancing Scooter oder E-Boards bzw. „Mini-Segway.

Allerdings entspricht das Hoverboard nicht so ganz dem Modell, dass die Macher von „Zurück in die Zukunft“ mit Tricks zum Schweben brachten und mit denen Michael J. Fox tolle Kunststücke machen und auch echt schnell vor der Kamera agierte.


Bauweisen

Es gibt verschiedene Hoverboard Modelle mit sehr unterschiedlichen Bauweisen. So gibt es zum Beispiel Modelle mit einem Nabenmotor, bei denen der Nutzer wie auf Snowboard oder Skateboard halb quer zur Fahrtrichtung auf dem Board steht. Modelle mit einem Rad gibt es auch. Und es gibt Modelle mit einem Elektroantrieb. Die meisten Hoverboard Modelle haben seitliche Räder und innenliegende Akkus.

Diese Modelle werden über Kabel- oder Funkfernsteuerung händisch ausgesteuert und über seitliche Gewichtsverlagerung gesteuert. Darüber hinaus gibt es die motorisierten Steheinräder mit einem Batterieantrieb. Rechts und links ist ein Rad angebracht am Board. Der Fuß des Nutzers steht auf einer ausklappbaren Fußraste. Vom Prinzip her funktioniert diese Art Hoverboard wie ein Segway.

 Ein solches Hoverboard ist sogar geländegängig und ist für eine Maximalneigung bis 15° ausgelegt. Es gibt auch zweispurige E-Boards. Diese verfügen über zwei kleine Plattformen, auf denen der Nutzer steht. Auch E-Boards mit nur einem Rad vermitteln das Gefühl zu schweben. Und dann ist da noch das Hoverboard für das Wasser. Über diesem Element fanden wohl auch die ersten Versuche mit einem schwebenden Skateboard statt.

 Inzwischen gibt es solche Hoverboards tatsächlich für den Fun auf dem Wasser. Das Geheimnis hier – welches das Brett zum Schweben bringt – ist ein Schlauch, der Wasser zum Board pumpt, das dadurch immer wieder angestoßen wird. Das erzeugt genügend Kraft, um die Schwerkraft zu überwinden. Eine Flughöhe von fünf Metern und 40 Stundenkilometer lassen sich mit einem solchen Hoverboard inzwischen erreichen.

Schweben erleben mit Vorteilen und Nachteilen

Außer mit dem Hoverboard, das über Wasser bzw. im Wasser genutzt werden kann, schweben auch die anderen Modelle regelrecht über den Asphalt. Wer auf einem solchen Board steht, der hat somit das Gefühl er sich in einer ganz anderen Zeit befindet – wie ein Michael J. Fox als Marty McFly im zweiten Teil in „Zurück in die Zukunft“ im damals fiktiven Jahr 2015.

Eine Schwäche von einem Hoverboard ist – wenn batterie- bzw. akkubetrieben – die Laufleistung. Bei Akkuschwäche oder zu hoher Geschwindigkeit machen sich die meisten Modelle bemerkbar.

Was sind Mandelsteine und wie kann ich sie wieder loswerden?

Mandelsteine (Tonsillensteine) sind kleine Steinchen die sich im hinteren Teil des Rachens in den Mandeln bilden können. Sie sind nicht schwerwiegend, können aber Probleme mit Halsschmerzen oder Mundgeruch verursachen.

Was sind Mandelsteine?

Mandelsteine oder auch Tonsillensteine genannt sind eine Ansammlung von Ablagerungen im hinteren Teil des Rachens. Sie neigen dazu, bei Menschen mit großen oder zerklüfteten Mandeln aufzutreten. Die Mandeln sind die weichen Klumpen im hinteren Teil Ihres Rachens. Sie können sie vielleicht sehen, wenn Sie mit einer Taschenlampe in den Mund leuchten und im Spiegel zu sich selbst „aah“ sagen. Nicht jeder hat Tonsillen – wenn die Rückseite Ihres Rachens ziemlich flach aussieht, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Mandelsteine entwickeln. Wenn Sie hingegen rote, weiche, klumpige Bereiche an der Rückseite Ihres Rachens sehen, mit Ecken und Ritzen darin, sind dies Mandeln, in denen sich Steine bilden können.

Die Steine bestehen aus Mineralien – hauptsächlich Kalziumsalzen. Ablagerungen aus den umgebenden Zellen, Geweben und Keimen (z. B. Bakterien) bleiben in den Spalten der Mandeln hängen und härten dann aus (verkalken). Sie können hart sein, wie kleine Felsen, oder ganz weich. Sie sehen normalerweise weiß, cremefarben oder gelblich aus. Sie sind normalerweise recht klein, können aber auch größer werden. Sie sind keine Krebsgeschwülste und sind nicht mit dem sie umgebenden Gewebe verbunden, sondern stecken in diesem fest.

Tonsillensteine können in jedem Alter auftreten, sind aber bei Erwachsenen häufiger als bei Kindern. Manche Menschen entwickeln nur einen, während andere mehr als einen auf einmal haben können. Bei manchen Menschen bildet sich, selbst wenn sie einen loswerden, ein weiterer an anderer Stelle.

Mundgeruch aufgrund von Mandelsteinen

Was sind die Symptome eines Mandelsteines?

Oft gibt es überhaupt keine Symptome. Mögliche Symptome von Tonsillensteinen ( Mandelsteinen) sind:

  • Das Gefühl, dass etwas im hinteren Teil des Rachens feststeckt oder den Rachen reizt.
  • Schlechter Atem ( Mundgeruch).
  • Halsschmerzen oder Unbehagen beim Schlucken.
  • Schwierigkeiten beim Schlucken.
  • Ein schlechter Geschmack im Mund.
  • Reizender Husten.
  • Ohrenschmerzen (manchmal kann ein Problem im Mund auf das Ohr „ausstrahlen“, da das Schmerzsignal über die Nerven weitergeleitet wird).

Sind irgendwelche medizinischen Tests erforderlich?

Normalerweise sind Mandelsteine (Tonsillensteine) im hinteren Teil des Mundes zu sehen und es sind keine speziellen Tests erforderlich. Manchmal werden sie zufällig auf Röntgenbildern oder Scans gesehen, die aus anderen Gründen gemacht wurden.

Wie werden Tonsillensteine behandelt?

Eine Behandlung ist nicht unbedingt erforderlich, wenn keine Symptome vorhanden sind. Wenn Symptome vorhanden sind, gibt es folgende Möglichkeiten zur Behandlung von Mandelsteinen:

Regelmäßiges Gurgeln (und anschließendes Ausspucken) mit Mundspülung oder einer Salzwasserlösung. Dadurch können sich die Steine lösen.
Sanfte Spülung. Dabei wird sanft Wasser in den hinteren Teil des Mundes gespritzt, um zu versuchen, die Steine zu lösen. Es ist möglich, eine spezielle Spritze mit einer gebogenen Spitze für diesen Zweck oder ein Spülungsset zu kaufen. Sie sollten jedoch die Anweisungen sorgfältig befolgen, da es möglich ist, die Mandeln zu beschädigen, wenn zu viel Gewalt angewendet wird. In diesem Fall können Sie Schmerzen und Blutungen haben.
Chirurgie – Mandelsteinentfernung. Ein HNO-Arzt kann Mandelsteine, die Probleme verursachen, entfernen, wenn Sie sie nicht selbst entfernen können. Wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt oder Hausarzt, der Sie bei Bedarf überweisen kann. Dies geschieht in der Regel durch Ausschaben des Steins unter örtlicher Betäubung.

Wie kann ich die Bildung von Mandelsteinen verhindern?

Eine gute Zahnhygiene hilft bei der Vorbeugung von Mandelsteinen. Putzen Sie Ihre Zähne zweimal täglich nach Anweisung Ihres Zahnarztes, einschließlich der Zahnzwischenräume, um die Ansammlung von Ablagerungen zu verhindern. Ziehen Sie einen Zungenschaber in Erwägung, um Ihre Zunge von allen Ablagerungen und Keimen zu befreien, die zur Steinbildung beitragen könnten. Regelmäßiges Gurgeln mit einer Mundspülung oder Salzwasserlösung kann ebenfalls helfen. Vermeiden Sie Rauchen und übermäßigen Alkoholgenuss, da dies Ihren Mund austrocknen und die Bildung von Mandelsteinen begünstigen kann.

Bei manchen Menschen kann eine Operation zur Abflachung der Mandeloberfläche helfen, anhaltende Probleme mit wiederkehrenden Mandelsteinen zu verhindern. Dies wird Kryptolyse genannt und kann entweder durch eine Laserbehandlung oder eine andere Art der Behandlung, die Koblation, durchgeführt werden. Dies kann eine Vollnarkose oder manchmal eine örtliche Betäubung erfordern.

Mundduschen helfen bei der Entfernung und Vorbeugung

Nebst der selbstständigen Entfernung mittels eines Rödersaugglases, besteht auch die Möglichkeit der Verwendung einer Munddusche. Diese Methode ist die wahrscheinlich sicherste bei der Entfernung von Mandelsteinen durch den Betroffenen selbst, da man keinen direkten mechanischen Reiz auf die Mandelkrypten ausübt, sondern die Steinchen mittels Wasserstrahl herausspült. Ebenso lässt sich die Bildung weiterer Tonsillensteine minimieren, indem man prophylaktisch die Krater in den Mandeln ausspült um somit tote Zellen und Nahrungsreste heraus zu befördern, aus denen sich nach einiger Zeit Mandelsteine bilden können.

Die schönsten Rasen dank einen Vertikutierers Fotografiert

maulwurflöcher auf rasen

Die Vorteile des Vertikutierers für den Garten

Als ich auf die Idee eines Vertikutierers für den Garten stieß, dachte ich, es wäre eine wunderbare Idee für mich und meine Gärtner. Ich bin so froh, von diesem wunderbaren Produkt zu erfahren! Ich habe es benutzt und liebte es. Ich bin immer noch verliebt in es. Schauen wir uns also genauer an, was es für unseren Garten tun kann!

Vorteile

Wenn es um den Garten geht, werden Sie sich einen kleinen Hauch von etwas wünschen, das ihm helfen kann zu wachsen. Was gibt es Besseres als ein wenig Hilfe für Ihren Garten, die ihm hilft zu wachsen? Der Vertikutierer ist ein solches Produkt, das man haben sollte.

Wie der Name schon sagt, wirkt der Vertikutierer wie ein Zauber für den Garten. Sie können ihn auf eine Pflanze oder sogar auf die Grasfläche stellen. Wenn Sie das Produkt auf den Boden aufgetragen haben, beginnt es, den Boden aufzubrechen und eine schöne Bodenbeschaffenheit zu schaffen.

Womit sollte man sich beschäftigen

Wie schadet es dem Garten und wie lange dauert es, bis er wächst. Diese Menschen suchen aus folgenden Gründen nicht nach der Antwort:

Die Frage ist auch: Wann vertikutiert man den Rasen ?Oben uf der Haut oder am Körper lang sein werden oder die Narbe über Monate bis Jahre anhalten wird. Aber was kann ich dagegen tun? Sie werden mir sagen, ich solle sie mit viel Wasser waschen oder sie werden mich bitten, sie in einem Topf zu kochen und eine Weile köcheln zu lassen. Aber ich glaube nicht, dass ich das tun muss. Wenn es nur eine schlimme Narbe ist, dann ist es in Ordnung. Aber was ist mit den anderen? Ich meine, das ist nichts, was ich wirklich reparieren muss. Das Problem ist, dass die meisten von ihnen eine Art Narbe haben, und wenn ich sie wasche, kann ich diesen Teil nicht wirklich sehen. Der Grund dafür ist, dass es so ist, als würde man etwas in einen Spiegel schauen. Ich kann es nicht klar sehen.

Meinungen, die andere Leute darüber teilen, wie ein Vertikutierer für die Gartenarbeit funktioniert

 

Einer meiner Lieblingsblogs, den ich verwende, wenn ich etwas über Vertikutierer für den Garten lerne. Ich war erstaunt über die erstaunliche Menge an Informationen in diesem Blog. Ich lernte die beiden häufigsten Vertikutierertypen kennen. Die einfache und die komplexere. Ich lernte auch das Wichtigste, was man sich bei einem Vertikutierer für den Garten merken sollte – er sollte das ganze Jahr über nur an der gleichen Stelle aufgestellt werden. Ich kann das nicht genug betonen. Ich hatte eine wunderbare Erfahrung, in einem kleinen Garten zu wachsen, in dem es unmöglich war, ein gutes Nachtlicht zu bekommen. Ich hatte das Glück, dass ich einen Freund hatte, der ebenfalls Gärtner war und der mir zu Beginn des Jahres bei der Pflege des Gartens geholfen hat. Im folgenden Jahr konnte ich den Vertikutierer an einer anderen Stelle aufstellen. Er war in dieser Hinsicht sehr hilfreich. Der beste Rat, den ich in dieser Angelegenheit erhielt, war der eines Gartenbesitzers auf einem örtlichen Bauernhof, der ein schwarzes Band benutzte. Sie empfahl auch, ein Band im Garten anzubringen, wenn die Sonne darauf scheint. Die Sonne kann im Sommer sehr stark werden, und manchmal kann das Band bei Sonnenuntergang zerstört werden. Es scheint jedoch, dass die Sonne auf der Südhalbkugel tagsüber sehr heiß wird und das Sonnenband nicht zerstört werden kann, so dass die Sonne geschützt ist. Ich weiß, dass einige Leute das weiße Band verwenden, aber ich habe das noch nicht versucht. Zu beachten ist auch, dass einige Vertikutierer nicht funktionieren, aber die, die funktionieren, sollten gut gestaltet und gut gemacht sein.

Neue Standmixer 2019 – Was gilt es zu beachten?

Smoothie MakerUm Smoothies zubereiten zu können, müssen die Menschen nicht immer auf einen Smoothie Maker zurückgreifen. Zwar bietet sich dieser an, wenn die Menschen täglich ihre Smoothies in diesem zubereiten wollen, doch da sich diese in der Regel durch einen nicht geringen Preis auszeichnen und auch andere Mixer Smoothies mixen können, können sich die Menschen bei dem Kauf auch für einen praktischen und einfach zu handhabenden Standmixer entscheiden. Wie es bei den vielen anderen technischen Geräten der Fall ist, so kommen auch bezüglich der Standmixer jedes Jahr neue Modelle auf den Markt, welchen sich die Kunden kaufen können.

Wieso kommen jedes Jahr neue Standmixer auf den Markt?

In dem Bezug auf das Thema neue Smoothie Maker 2019 stellen sich viele Menschen die Frage, wieso eigentlich jedes Jahr neue Modelle auf den Markt kommen. Die Antwort auf die Frage gestaltet sich dabei sehr einfach und liegt in den innovativen und sich immer weiter entwickelnden Technologien. Die Technik und die Forschung auf diesem Gebiet schreitet immer wieder voran und macht immer wieder neue Erkenntnisse, welche dazu führen, dass die Standmixer immer bessere Technologien und auch eine einfachere Bedienung ermöglichen.

Diese Technologien wollen die Hersteller ihren Kunden selbstverständlich nicht vorenthalten und stellen somit entweder vollkommen neue Standmixer her oder bereiten ihr altes Modell auf und bieten dieses dann in einer sogenannten Neuauflage auf dem Markt an. In jedem Fall können sich die Menschen auf viele diverse neue Standmixer 2019 freuen und von diesen profitieren.

Eine Übersicht

Viele Test haben bereits die neuesten Mixer aus dem Jahr 2019 getestet und dabei bewertet. Dabei haben diese unterschiedliche Ergebnisse erzählt, doch ein Modell, welches aus dem Jahr 2019 besonders überzeugt hat, ist das Modell HR3655 von dem bekannten und beliebten Hersteller Philips.

Dieser Standmixer überzeugt nicht nur mit einer sehr ansprechenden und hochwertigen Optik, sondern auch mit einer sehr großen Anzahl an Mixfunktionen und einer stufenlosen Einstellung der Mixgeschwindigkeit. Auch zwei Becher, in welchen die Menschen mixen und gleichzeitig die Smoothies mit sich transportieren können, bietet dieses Modell in seinem Lieferumfang.

Weitere Modelle aus dem Jahr 2019

 

  • Bosch MM64G3MDE
  • WMF pro Power
  • Vitamix Pro750
  • Philips HR2195

Diese Modelle haben die Hersteller in dem Jahr 2019 auf den Markt gebracht und konnten bereits sehr viele Kunden, welche sich für diese entschieden haben, mit der Qualität der einzelnen Geräte, auf voller Linie überzeugen.

Zeiss VR One Plus – Ein günstiger Kompromiss zur Oculus Rift VR-Brille?

Der Hersteller Zeiss ist vor wenigen Jahren genau zum richtigen Zeitpunkt auf den Virtual Reality Hypetrain aufgesprungen. Mit dem Zeiss VR One Plus Headset hat das deutsche Unternehmen einen ernstzunehmenden Konkurrenten auf den Markt gebracht, der direkt mit Oculus Rift um die Käufer ringen kann. Wir haben auf Virtualreality-info.de einen Test zur Zeiss VR One Brille gefunden und möchten diesen hier etwas kompakt zusammenfassen. Eines können wir schon vorweg nehmen: Die VR-Brille kann viel und ist ihr Geld definitiv wert!

Was kann die Zeiss VR One und was kam hinzu?

Die Zeiss VR One ist keine Stand-Alone Brille, also eine VR-Brille, in die man sein Smartphone reinschieben muss. Das schlägt sich natürlich im Preis nieder, das Headset kostet gerade mal um die 20€.

Der Lieferumfang ist damit natürlich eher sparsam gehalten. Ein Magnetschalter ist beispielsweise nicht enthalten, kann aber (von Drittherstellern) nachgekauft werden.

Schon 2017 jedoch, stellte Zeiss dann die VR Connect vor, eine kleine Fernbedienung, die nicht nur die Steuerung erleichtert, sondern sogar das streamen von Steam-Games am PC aufs Smartphone zu streamen. Das war für die VR Brille natürlich ein absoluter Gamechanger und macht sie somit auch heute noch zu einem Top-Gerät in Relation zu Stand-Alones, wie die Oculus Rift, für die man je nach Funktionsumfang immer noch zwischen 250€ und 1200€ blechen muss.

In diesem sehenswerten Video hat sich auch die Computer BILD die Brille von Zeiss zu Gemüte geführt.

Fazit und Kaufempfehlung

Die VR One Plus von Zeiss ist definitiv ein starker Konkurrent als kostengünstige Alternative zu teuren Brillen ohne Smartphone-Einschub. Das war vor 2017 nicht so, als es noch nicht möglich war, PC-Spiele via VR One Connect zu streamen. Zusammen mit für den Preis doch recht guter, deutscher Verarbeitungsqualität können wir hier definitiv eine Kaufempfehlung aussprechen – zumindest für Einsteiger im Virtual Reality-Bereich!

Urlaubsbilder, Flugmanöver und Co: Die besten Einsteigerdrohnen im Vergleich

Eachine E58 im Test

Drohnen werden immer beliebter. Ob außergewöhnliche Urlaubskamera, Spielgerät oder Erweiterung für die Actioncam: Schon längst sind Drohnen im Alltag angekommen. Dabei müssen sie nicht immer teuer sein. Ein Vergleich zeigt vier der besten Einsteigerdrohnen.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Welche Drohne für den Einstige am besten geeignet ist, hängt vor allem vom Ziel ab. Für Urlaubsbilder aus der Luft ist ein gutes Kamerasystem erforderlich. Drohnen für Anfänger sollten vor allem ein stabiles Flugverhalten aufweisen. Fun-Drohnen bieten meist eine Vielzahl verschiedener Flugmodi. Des Weiteren sollten sich Drohnen-Neulinge vor dem Kauf mit den gesetzlichen Bestimmungen vertraut machen. So besitzen Drohnen ab 250 Gramm eine Kennzeichnungspflicht und zum Fliegen ist eine Haftpflichtversicherung erforderlich. Und zum Schluss spielt natürlich auch der Preis eine Rolle. Die hier vorgestellten Drohnen besitzen jeweils andere Vorteile zu unterschiedlichen Preisen.

Eine Drohne für die Hosentasche: Eachine E58 Test

Die Eachine E58 ist eine faltbare Pocket-Drohne und mit einem Preis von knapp 50 Euro die günstigste unter den Einsteigerdrohnen dieses Vergleichs. Das macht sich vor allem im fehlenden Stabilisierungssystem bemerkbar. Einzig Auto-Start und -Landung sind auf Knopfdruck möglich. Aktuelle Eachine E58 Tests haben gezeigt, dass die Funktionen sich allerdings sehen lassen können. Neben einem Headless-Mode, der eine gleich bleibende Richtungssteuerung bei gleichzeitiger Drehung der Drohne ermöglicht, bringt die Eachine E58 auch eine 360-Grad-Rollfunktion mit, bei der sich die Drohne auf Knopfdruck um die eigene Achse dreht. Die Zwei-Megapixel-Kamera ermöglicht Video-Aufnahmen und einen First-Person-View, der über die Smartphone-App abrufbar ist. Insgesamt ist die Eachine E58 als Spielzeug-Drohne für gelegentliche Ausflüge in die Luft zu empfehlen.

Das Flugwunder zum günstigen Preis: Ryze Tello

Das Modell Ryze Tello besitzt neben Komponenten von Intel auch Komponenten der asiatischen Nummer-Eins-Marke DJI. Für knapp 100 Euro bietet die Drohne sowohl sechs verschiedene Flugmodi als auch eine 5-Megapixel-Kamera. Für eine gute Qualität der Fotos und Videos sorgt hierbei das Video-Positioning-System (VPS), das die Drohne stabil in der Luft hält. Neben einer automatischen Erkennung von Hindernissen kann die Drohne auf Knopfdruck Starten und Landen. Mit einer Flugzeit von 13 Minuten gehört sie zu den ausdauerndsten unter den Einsteigerdrohnen. Gesteuert wird dieses Modell über die passende Smartphone-App. Das Besondere ist die Kompatibilität mit VR-Brillen. Empfohlen wird die Ryze Tello als Spaß-Drohne für den kleinen Geldbeutel.

Eine Kameradrohne für den Urlaub: Potensic T25

Die Potensic T25 ist mit einem Preis von 200 Euro eine Einsteigerdrohne im gehobenen Preissegment. Sie überzeugt vor allem durch ihre Kamera und die Flugmodi. Die Zwei-Megapixel-Kamera nimmt HD-Videos im Weitwinkel auf. Perfekt also für schöne Urlaubspanoramen. Das Stabilisierungssystem ermöglicht einen Follow-Me-Modus, in dem die Drohne dem GPS-Signal des Handys folgt. Zusätzlich können über die Smartphone-App individuelle Flugpfade angelegt werden, denen die Drohne folgt. Auf Knopfdruck oder bei niedrigem Ladestand kehrt das Fluggerät eigenständig zum Abflugpunkt zurück. Alles in allem bietet die Potensic T25 als Hobby-Kameradrohne enorme Möglichkeiten. Einzig eine Micro-SD-Speicherkarten wird benötigt.

Eine Actiondrohne für Einsteiger: Holy Stone Drohne HS700

Die Holy Stone Drohne HS700 ist mit knapp 300 Euro die teuerste unter den Einsteigerdrohnen in diesem Vergleich. Ihr Gewicht von 370 Gramm macht zudem eine Plakette notwendig, die Name und Anschrift des Besitzers enthält. Die Funktionen unterscheiden sich nur wenig von denen der Potensic T25. Auch die HS700 überzeugt mit einem Stabilisierungssystem, einer Full-HD-Kamera, dem Follow-Me-Modus und individuell anlegbaren Flugpfaden. Das Besondere ist hier die abnehmbare Actioncam, die in einer Halterung unter der Drohne sitzt. Sie eignet sich vor allem für Outdoor-Sportaufnahmen. Weil sich jede beliebige Actioncam in der Halterung befestigen lässt, kann die Kameraleistung beliebig optimiert werden. Zu empfehlen ist die Holy Stone Drohne HS700 vor allem für actionbegeisterte Hobbysportler, die im besten Fall schon eine Actioncam besitzen.

Ob Urlaubsbilder, actiongeladene Videos, außergewöhnliche Flugmanöver oder eine günstige Alternative für die Hosentasche. Die hier vorgestellten Einsteigerdrohnen bieten die verschiedensten Möglichkeiten. Und das muss nicht mal teuer sein.

Copyright | Selafotos.de 2018